70 neue Expeditionskreuzfahrten

Die polaren Destinationen bilden das Herzstück des neuen Programms 2021/22. Foto (Ausschnitt Katalogcover): Hapag-Lloyd Cruises

Die polaren Destinationen bilden das Herzstück des neuen Programms 2021/22. Foto (Ausschnitt Katalogcover): Hapag-Lloyd CruisesHapag-Lloyd Cruises hat in einem neuen Katalog für die Saison 2021/22 jetzt alle Routen der drei neuen Expeditionsschiffe Hanseatic Nature, Hanseatic Inspiration und Hanseatic Spirit (Indienststellung im Mai 2021) veröffentlicht. Über 70 neue Reisen werden präsentiert: Die Eisregionen der Arktis und Antarktis, von Alaska bis zum Amazonas, von den Kapverden bis zu den Kanalinseln, von Vanuatu bis nach Neuseeland. Darüber hinaus fährt die Hanseatic Inspiration in die Großen Seen Nordamerikas, wo sie dank der einfahrbaren Brückennocks die schmalen Schleusen bewältigen kann. Den Katalog, nähere Informationen und Buchung: im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 1


Wenn die Arktis aus dem Winterschlaf erwacht

Mit einem erfahrenen Expeditionsteam auf dem Focksegler "Rembrandt van Rijn" in die Arktis. Bild: Oceanwide Expeditions/Wikinger Reisen

Mit einem erfahrenen Expeditionsteam auf dem Focksegler "Rembrandt van Rijn" in die Arktis. Bild: Oceanwide Expeditions/Wikinger ReisenSegeln und Wandern, in Schneeschuhen durch die Wildnis stapfen. Nordlichter sehen, Fischotter und Wale bestaunen. Und dabei tief in den arktischen Frühling eintauchen. Das 8-tägige Outdoorabenteuer „Hike & Sail in Nordnorwegen“ bringt Aktivurlauber in die faszinierende Fjordwelt. Mit dem traditionsreichen Focksegler „Rembrandt van Rijn“ und einem Expeditionsteam geht es in die Bilderbuchnatur – 500 Kilometer nördlich des Polarkreises. Die neue Extratour von Wikinger Reisen startet an fünf Terminen zwischen dem 7. März und dem 4. April 2020. Der gemütliche Dreimastschoner nimmt ab Tromsø Kurs auf Nordnorwegen. Reisepreis: ab 2.100 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 2


Oceania Cruises stellt Weltreise 2022 vor

180 Tage, 91 Häfen, 6 Kontinente, 44 Länder: Die Weltreise 2022 mit der Insignia. Foto: Oceania Cruises

180 Tage, 91 Häfen, 6 Kontinente, 44 Länder: Die Weltreise 2022 mit der Insignia. Foto: Oceania CruisesMit Oceania Cruises in 180 Tagen um die Welt. Die Insignia steuert auf ihrer Tour um den Globus 2022 von den USA aus zunächst Hawaii, Französisch-Polynesien und die Fidschi-Inseln an. Danach nimmt sie südlichen Kurs auf Neuseeland und Australien mit ausreichend Zeit, die berühmten Riffe, Hauptstädte und Kultur der Aborigines zu entdecken. In Asien stehen Japan, Bali, Myanmar, Hongkong und Shanghai auf dem Programm. Besondere Erlebnisse bieten auch die Naturreservate in Afrika, die Weingebiete am Kap, die Vulkanlandschaften der Kanarischen Inseln sowie die Grachten von Amsterdam. Start der Weltreise ist in Los Angeles am 6. Januar 2022.
Quelle: TravelNewsPort 3


Neue Gebeco Radreise durch das Baltikum

Die Altstadt von Riga, Hauptstadt von Lettland. Foto: Pixabay

Die Altstadt von Riga, Hauptstadt von Lettland. Foto: PixabayGrüne Landschaften, blaues Meer und Rückenwind – das Baltikum mit seinen Naturschönheiten und modernen sowie historischen Sehenswürdigkeiten lässt sich perfekt aktiv mit einem klassischem Fahrrad oder E-Bike in einer Kleingruppe entdecken. Auf der neuen, 10-tägigen Radreise „Baltikum - mit Rückenwind entlang der Bernsteinküste“ geht es für Gäste von Gebeco über leichte, abwechslungsreiche Strecken die Küste des Baltischen Meeres entlang. Dabei erkunden sie auch die drei Hauptstädte des Baltikums Vilnius, Riga und Tallinn. Die Reise wird zu zwei Terminen im Juli und August angeboten, kostet ab 1.895 Euro inkl. Flüge und ist im Reisebüro buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 4


Britische Inseln mit französischem Flair

Dertour bietet im Sommer 2020 eigene Charterflüge auf die Kanalinseln Guernsey und Jersey an. Foto: Pixabay

Dertour bietet im Sommer 2020 eigene Charterflüge auf die Kanalinseln Guernsey und Jersey an. Foto: PixabayViktorianische Herrenhäuser, idyllische Cottages, helle Sandstrände und steile Klippen prägen den Charakter der britischen Kanalinseln. Dertour bietet jetzt eigene Charterflüge auf die Kanalinseln an: Von Juni bis August geht es jeden Samstag ab Frankfurt am Main nach Jersey. Alle zwei Wochen legt die Maschine einen Zwischenstopp auf der Insel Guernsey ein. Dies ermöglicht Reisenden interessante und bequeme Kombinationen der beiden Inseln. Die Flüge können mit allen Hotels, Rundreisen und Ausflügen aus dem Dertour-Katalogangebot kombiniert werden. Eine 8-tägige Gruppenreise zum Beispiel kombiniert Guernsey und Jersey miteinander (ab 1.399 Euro).
Quelle: TravelNewsPort 5


Royale Geschichten an Bord von Arosa

Adelsexperte Michael Begasse berichtet an Bord von den Königshäusern entlang Donau & Rhein. Foto: Arosa

Adelsexperte Michael Begasse berichtet an Bord von den Königshäusern entlang Donau & Rhein. Foto: ArosaAb dieser Saison wird der bekannte RTL-Adelsexperte Michael Begasse die Gäste auf ausgewählten Arosa Reisen auf Rhein und Donau in die geheimnisvolle Welt der beliebtesten Royals der Welt mitnehmen. Seit fast 30 Jahren begleitet er die königlichen Familien, besuchte glamouröse Hochzeiten und royale Events. Den Gästen an Bord von Arosa gewährt er nun einen exklusiven Blick hinter die dicken Palastmauern, erzählt persönliche und private Geschichten gespickt mit historischen und politischen Fakten. Die Event-Vorträge rund um royales Wissen werden zu sechs Terminen zwischen März und November 2020 angeboten.
Quelle: TravelNewsPort 6


Mein Schiff 4 wird aufgehübscht

So soll das Sonnendeck nach dem Umbau auf der Mein Schiff 4 aussehen. Grafik: TUI Cruises

So soll das Sonnendeck nach dem Umbau auf der Mein Schiff 4 aussehen. Grafik: TUI CruisesAm 3. Februar 2020 schickt TUI Cruises seine Mein Schiff 4 für Umbaumaßnahmen ins Trockendock nach Marseille. Am 14. Februar kommen die ersten Gäste nach dem Umbau in Palma de Mallorca wieder an Bord. Das Restaurant La Spezia, die Café Lounge und die Diamant Bar erhalten ein Facelift. Darüber hinaus werden der Rezeptions- und Landausflugsbereich sowie die Teens Lounge neugestaltet. Ein komplett neues Gesicht bekommt das exklusive Restaurant Hanami by Tim Raue auf Deck 5. Außerdem wird es mehr Plätze zum Relaxen geben: Zum Beispiel am neu gestalteten Indoor-Pool auf Deck 12 oder auf Deck 15 in den Relax-Inseln oder dem Suite Sonnendeck.
Quelle: TravelNewsPort 7


Drei neue Rundreisen zu Filmkulissen

Filmkulissen-Rundreisen bei TUI: Von Besenreitstunden bis Schweden-Idyll. Foto: Shutterstock/TUI

Filmkulissen-Rundreisen bei TUI: Von Besenreitstunden bis Schweden-Idyll. Foto: Shutterstock/TUISo mancher Film fesselt nicht nur durch seine Storyline, sondern auch durch die Kulisse. TUI Rundreisen bietet deshalb extra Rundreisen zu den Drehorten von Harry Potter in England und Schottland sowie den Inga Lindström-Verfilmungen in Schweden. Zudem wurde neben Irland auch eine Game of Thrones-Reise in Nordspanien konzipiert. Die Autoreise „Die magische Welt von Harry Potter“ dauert zehn Tage und kostet pro Person ab 1.209 Euro inkl. Flug und Mietwagen. Die 9-tägige Reise zu den Drehorten von Games of Thrones in Nordspanien, die auch reichlich spanische Kultur bietet, ist zwischen März und November pro Person ab 419 Euro buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 8


Südamerika exklusiv entdecken

Die „Große Südamerika Rundreise Deluxe“ kann vom 1. Mai bis 31. Oktober täglich angetreten werden. Foto: filipefrazao/iStockphoto

Die „Große Südamerika Rundreise Deluxe“ kann vom 1. Mai bis 31. Oktober täglich angetreten werden. Foto: filipefrazao/iStockphotoEine neue Südamerika Rundreise von Dertour Deluxe bringt Reisenden die Höhepunkte des Kontinents zwischen Anden und Zuckerhut auf besondere Weise näher. Während der zweiwöchigen Privatreise erleben sie die Sehenswürdigkeiten und genießen dabei komfortable Unterkünfte und die Exklusivität einer eigenen deutschsprachigen Reisebegleitung. Die Reise führt von der peruanischen Hauptstadt Lima zur Hochkultur der Inka: vom Heiligen Tal nach Cuzco und per Luxuszug nach Machu Picchu. Nach einen Besuch am Titikakasee geht es weiter nach Buenos Aires, zu den Iguaca-Wasserfällen und nach Rio de Janeiro. Reisepreis ab Lima/bis Rio: ab 8.692 Euro pro Person.
Quelle: TravelNewsPort 9


„All inclusive“-Sommer bei Aida

Mit dem All-inclusive-Paket genießen Gäste die ganz große Urlaubsfreiheit zum Vorteilspreis und mit optimaler Kostenkontrolle. Foto: Aida

Mit dem All-inclusive-Paket genießen Gäste die ganz große Urlaubsfreiheit zum Vorteilspreis und mit optimaler Kostenkontrolle. Foto: AidaBis zum 31. Januar 2020 kann bei Aida Cruises ein All-inclusive-Paket für die Sommersaison gebucht werden. Das Paket zum Preis ab 179 Euro beinhaltet - zusätzlich zu den Aida Premium- und Inklusivleistungen - das umfangreichste Getränkepaket "Comfort Deluxe" und eine Social Media Flatrate für die gesamte Reisedauer. Damit genießen Gäste alle Getränke an Bord und sind ohne Limit online. Das Angebot gilt für Aida Reisen im Premium-Tarif in der Ostsee, in Nordeuropa, im Mittelmeer und der Adria ab einer Länge von 7 Tagen im Zeitraum April bis Oktober 2020. Der Paketpreis richtet sich nach der Anzahl der Reisetage und dem Alter der Gäste.
Quelle: TravelNewsPort 10