Silvesterreisen für Singles

Auch in Belgrad können Gäste von Studiosus me & more 2019 Silvester feiern. Foto: Getty Images

Auch in Belgrad können Gäste von Studiosus me & more 2019 Silvester feiern. Foto: Getty ImagesVon Athen bis Wien: Singles und Alleinreisende können mit Studiosus „me & more“ bereits in diesem Jahr aus mehr als 20 Silvesterreisen wählen. So geht es zum Jahreswechsel beispielsweise für acht Tage nach Madeira und für fünf Tage nach Stockholm oder St. Petersburg. Fünf Tage Lissabon sind mit Flug, Hotel und Studiosus-Reiseleitung ab 1.450 Euro im Einzelzimmer buchbar. Für den Jahreswechsel 2019/2020 hat der Münchner Veranstalter jetzt sechs neue Reisen aufgelegt. „Prosit Neujahr“ heißt es dann auch in Belgrad, Helsinki, Istanbul, Malta, Japan und Valencia. Außerdem neu im me & more-Katalog 2019: Singlereisen nach Kreta und Lappland.
Quelle: TravelNewsPort 1


Vorfreudefahrt auf der Mein Schiff 2

Neu designt von Studio Aisslinger: Die Schaubar auf der neuen Mein Schiff 2. Foto: TUI Cruises

Neu designt von Studio Aisslinger: Die Schaubar auf der neuen Mein Schiff 2. Foto: TUI CruisesAm 9. Februar wird die neue Mein Schiff 2 feierlich in Lissabon getauft. Vorab gibt es für alle Mein Schiff-Fans die Möglichkeit, das zweite Kreuzfahrtschiff der neuen Schiffsgeneration bei TUI Cruises auf einer Vorfreudefahrt zu erleben. Vom 29. Januar bis 3. Februar 2019 fährt das neue Designer-Schiff von Bremerhaven über Zeebrügge und Amsterdam mit insgesamt zwei Seetagen zurück nach Bremerhaven. Auf der Reise ist genügend Zeit, um sich ganz auf den Neubau und vielfältigen Sport- und Wellness-Angebote einzulassen. Mit Premium Alles Inklusive ist die Vorfreudefahrt ab 659 Euro pro Person in der Doppelkabine Innen buchbar, Balkonkabine ab 789 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 2


MS Europa: Kreuzfahrt mit Gartenausflügen

Der Landschaftsgärtner und Gartenkunsthistoriker Dr. Carsten Seick gibt Einblicke in die Botanik der jeweiligen Destination. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Der Landschaftsgärtner und Gartenkunsthistoriker Dr. Carsten Seick gibt Einblicke in die Botanik der jeweiligen Destination. Foto: Hapag-Lloyd CruisesGartenfreunde können sich bei der Mittelmeerkreuzfahrt mit der MS Europa im Mai auf ganz besondere Ausflüge mit renommierter Begleitung freuen. Als Experte mit an Bord: Dr. Carsten Seick, ein Landschaftsgärtner und studierter Gartenkunsthistoriker. Geplant sind Erkundungen verschiedener französischer Gärten wie z.B. des Jardin Antique Méditerranéen in Sète. An der spanischen Küste besuchen die Gäste u.a. die Gärten auf dem Montjuic in Barcelona. Bei Vorträgen an Bord informiert der Gartenexperte über die Prinzipien der Gartengestaltung und ihre kunstgeschichtlichen Zusammenhänge. Für die Gartenausflüge gibt es nur ein sehr begrenztes Kontingent.
Quelle: TravelNewsPort 3


Wandernd und radelnd die Welt erleben

Wandernd oder radelnd die Welt entdecken. Gebeco hat 82 Aktivreisen im Angebot. Foto: Pixabay

Wandernd oder radelnd die Welt entdecken. Gebeco hat 82 Aktivreisen im Angebot. Foto: PixabayGebeco hat sein Portfolio der Aktivreisen weiter ausgebaut und das bestehende Programm optimiert. Es gibt 82 Aktivreisen in 40 Ländern mit rund 400 Terminen, darunter 17 komplett neue Aktivreisen. Wie wäre es mit einer Wanderreise ins Land der Schotten oder auf die grüne Nachbarinsel – nach Irland? Auch auf der Fernstrecke sind neue Angebote dabei, z.B. in Neuseeland. Wer gerne neue Länder auf zwei Rädern erkundet, kann sich über neue Fahrradreisen freuen. Zu den Neuheiten gehört eine Radreise durch Marokko sowie über die schönste Insel Italiens – Sardinien. Alle Radreisen in Europa und auf Kuba können optional auch mit E-Bike angetreten werden.
Quelle: TravelNewsPort 4


Young Line Travel startet in die Saison 2019

Gemeinsam schlemmen auf dem Nachtmarkt ist Pflicht auf der Südostasienreise von Marco Polo Young Line Travel. Foto: Getty Images

Gemeinsam schlemmen auf dem Nachtmarkt ist Pflicht auf der Südostasienreise von Marco Polo Young Line Travel. Foto: Getty ImagesMarco Polo startet mit zwölf neuen Young Line-Reisen in die Saison 2019. Neben Laos, Kambodscha und Vietnam können junge Traveller in der Ferne Indonesien, die Mongolei, Ostkanada und New York, Panama, Chile und den Senegal auf neuen Routen kennenlernen. Für Europa-Fans kommen eine weitere Griechenlandreise, La Gomera, Montenegro, Polen und Rumänien ins Programm. Insgesamt präsentiert der neue Katalog „Young Line Travel 2019“ mehr als 60 Reisen auf alle Kontinente. Alle verbinden die Highlights des Landes mit besonders authentischen Momenten, bei einer Kanutour durch die kanadische Wildnis oder einer Brotzeit auf einer Alm in Montenegro.
Quelle: TravelNewsPort 5


Städtereisen mit Erlebnis im Paket

Ausflug von Berlin in den wunderschönen Spreewald. Foto: Pixabay

Ausflug von Berlin in den wunderschönen Spreewald. Foto: PixabayAmeropa hat in seinem neuen Städtereisenkatalog das Paketprogramm „Romantische Kleinstädte, spannende Großstädte“, bei dem Hotelübernachtungen mit vielfältigen Freizeitangeboten kombiniert werden, um einige Neuheiten ergänzt. Zur Auswahl stehen mehr als 40 Angebote im In- und Ausland. Urlauber können mit Ameropa beispielsweise von Berlin aus einen authentischen Ausflug in den Spreewald unternehmen, im bayerischen Füssen das Musiktheater „Ludwig“ besuchen und in Essen das UNESCO-Welterbe Zollverein mit Führung und Besuch der Dauerausstellung erleben. Zu weiteren kulturellen Highlights und zahlreichen Musicals können Eintrittskarten mit gebucht werden.
Quelle: TravelNewsPort 6


MS Vasco da Gama wird in Bremerhaven getauft

Ab Juni ist die MS Vasco da Gama unter der Regie von Transocean auf See. Foto: TransOcean

Ab Juni ist die MS Vasco da Gama unter der Regie von Transocean auf See. Foto: TransOceanAm 9. Juni 2019 ist es soweit: die MS Vasco da Gama, das neueste Mitglied der Transocean-Flotte, wird in Bremerhaven auf ihren neuen Namen getauft. Danach legt das Schiff während der Sommermonate zu insgesamt zehn Kreuzfahrten in nördliche Gefilde ab, bevor sie sich für den Winter nach Australien verabschiedet. Die Vasco da Gama ist 1994 als MS Statendam vom Stapel gelaufen und wurde im Jahr 2015 umfangreich umgebaut. Das Schiff zeichnet sich durch ein hervorragendes Passagier-Raumverhältnis aus. Für 1150 Passagiere stehen 630 Kabinen zu Verfügung, davon sind 100 Kabinen zur Einzelnutzung vorgesehen. 149 Suiten und Kabinen verfügen über einen Balkon.
Quelle: TravelNewsPort 7


TUI Cruises verzichtet auf Plastik

Mit dem Programm "Wasteless" soll Plastik an Bord der Mein Schiff-Flotte verschwinden. Foto/Logo: TUI Cruises

Mit dem Programm "Wasteless" soll Plastik an Bord der Mein Schiff-Flotte verschwinden. Foto/Logo: TUI CruisesPlastikfreier Urlaub auf der Mein Schiff Flotte: Mit dieser Vision startet die Hamburger Kreuzfahrtreederei TUI Cruises ihr Plastik-Reduktionsprogramm namens Wasteless. Bis Ende 2020 sollen Plastikprodukte sowie verzichtbare Einwegartikel sowohl an Bord der aktuell sechs Schiffe als auch an Land vermieden und durch nachhaltige Alternativen aus nachwachsenden und natürlichen Rohstoffen ersetzt werden. In den Gästekabinen gibt es beispielsweise Wasser-Karaffen aus Glas statt Plastik-Einwegflaschen und die Frottee-Slipper werden nicht mehr extra in Plastik verpackt. Auch im Gastronomiebereich sind die Plastikeinsparungen enorm.
Quelle: TravelNewsPort 8


MSC Armonia mit zwei Tagen in Havanna

Auf 7-Nächte-Kreuzfahrten liegt die MSC Armonia zwei Tage lang in Havanna. Foto: MSC Cruises

Auf 7-Nächte-Kreuzfahrten liegt die MSC Armonia zwei Tage lang in Havanna. Foto: MSC CruisesAb dem 10. Dezember 2018 wird die MSC Armonia in Miami stationiert sein und auf 7-Nächte-Karibikreisen Montego Bay, Jamaika, Georgetown, die Cayman Inseln und Cozumel in Mexiko bereisen, bevor es samstags im kubanischen Havanna einläuft und bis sonntags im Hafen liegt. MSC Cruises wird regelmäßig solche 7-Nächte-Kreuzfahrten mit einem zweitägigen Kuba-Aufenthalt – noch dazu am belebten Wochenende – anbieten. Einheimische Musiker kommen im Hafen von Havanna an Bord und machen den Samstagabend zu einem musikalischen Highlight der Reise. Neben der Armonia haben auch die MSC Seaside und Divina in Miami ihren Heimathafen.
Quelle: TravelNewsPort 9


TUI Fly fliegt wieder von Paderborn-Lippstadt

Gute Nachricht für Urlauber in der Region: TUI Fly fliegt wieder ab Paderborn. Foto: Flughafen Paderborn-Lippstadt GmbH

Gute Nachricht für Urlauber in der Region: TUI Fly fliegt wieder ab Paderborn. Foto: Flughafen Paderborn-Lippstadt GmbHNach acht Jahren kehrt TUI Fly zum Winterflugplan 2018/19 in die Region Ostwestfalen-Lippe zurück: Die Ferienfluggesellschaft startet wieder vom Flughafen Paderborn-Lippstadt und nimmt Kurs auf Urlaubsdestinationen in Spanien und Ägypten. Der Erstflug erfolgt am 2. November nach Fuerteventura. Direktflüge nach Teneriffa, Gran Canaria und Hurghada ergänzen den Flugplan. An Bord erwarten die Passagiere ein breites Angebot an Speisen und Getränken, die je nach Tarif kostenfrei sind oder an Bord erworben werden können. Für den großen Hunger gibt es auch Menüs, die bis 48 Stunden vor Abflug extra hinzugebucht werden müssen.
Quelle: TravelNewsPort 10